• slider_02.jpg
  • slider_04.jpg
  • slider_01.jpg
  • slider_03.jpg

6.05.2019

Wir suchen für unsere Rinderpraxis eine/n Tierärzt/in in Teil – oder Vollzeit mit oder ohne Berufserfahrung.
Wir sind mit einer Tierärztin und drei Tierärzten an zwei Standorten tätig. Dabei werden wir von drei TMFAs unterstützt.
Unser Arbeitsschwerpunkt liegt in der Betreuung von Milchviehbetrieben, in denen wir kurativ und beratend aktiv sind.
Neben der Bestandsbetreuung erlernen Sie bei uns alle gängigen Operationen am Rind, wie Labmagenendoskopie nach Janowitz und Christiansen, Operationen von Labmagenverlagerungen nach Dirksen, Klauenamputationen und Kaiserschnitte.
Weiterhin widmen wir uns mehreren großen Schafbeständen, so dass Sie auch hier die Möglichkeit haben, Ihre Kenntnisse zu erweitern und eventuell Erfahrungen zu sammeln, die es nicht überall in Deutschland zu erlernen gibt. 
Ein kleiner, aber stetig wachsender Kleintieranteil rundet unser Angebot ab.
Wir sind ein junges Team in einer wachsenden Praxis und bieten Ihnen geregelte Arbeitszeiten inklusive Wochenendausgleich, eine sehr gute Kommunikation untereinander, eine faire Bezahlung und die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung. Dies beinhaltet bezahlte nationale wie auch internationale Fortbildungen! Auch kurative Praktika können Sie bei uns absolvieren.
Um Ihre Unterbringung während dieser werden wir uns kümmern.
Bei Interesse schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder melden Sie sich telefonisch unter 04803 / 60 187 30.  
 
Freundliche Grüße
 
Das Team der Vetplan GbR
 

20.03.2019

Sehr geehrter Rinderhalter,

Sehr geehrte Schafhalter,

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie mit diesem Schreiben über die Situation bezüglich der Blauzungenkrankheit informieren.

Zurzeit breiten sich zwei Blauzungen-Serotypen in Südwest und Südosteuropa aus. Von Frankreich her breitet sich der BTV-Serotyp 8 aus und hat mittlerweile auch Deutschland erreicht. In einem Rinderbestand in Rheinland-Pfalz ist das Virus vom Serotyp 8 erstmals nachgewiesen worden. Auch Baden-Württemberg, wo das Virus Mitte Dezember zuerst auftrat, meldet weitere Ausbrüche. Insgesamt ist das Virus auf bereits 14 Betrieben in Deutschland isoliert worden.

Mittelfristig wird es auch zum Nachweis von BTV-Serotyp 4 in Deutschland kommen, welcher bereits in Italien, Spanien und Österreich Ausbrüche verursacht hat.

Das aktuelle Sperrgebiet umfasst aktuell die beiden Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sowie auch Teile von Nordrhein-Westfalen, Hessen und des Saarlandes.

Das Friedrich-Löffler-Institut empfiehlt eine flächendeckende Impfung empfänglicher Tiere (Schafe, Rinder, Ziegen) gegen die Blauzungenkrankheit. Sie bietet einen Schutz vor der Erkrankung und erleichtert den Transport von Tieren aus dem Restriktionsgebiet. Die Impfung beruht in Schleswig-Holstein bisher auf freiwilliger Basis.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Vetplan GbR

25.01.2019

 

Am Sonnabend, den 02.02.2019 eröffnen wir unsere Tierarztpraxis in Garding in der Fischerstr.25

Wir freuen uns darauf, Sie von 9.00-18.00 Uhr in unseren Praxisräumen begrüßen zu dürfen, um uns und unser Angebot kennenzulernen.

Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt!

 

Ihr Team der Vetplan GbR

 

 

12.12.2018

 

Erste Impressionen von unserem zweiten Standort in Garding!

Sofern die Umbaumaßnahmen weiterhin zügig vorangehen, rechnen wir mit der Eröffnung der Zweigstelle im kommenden Frühjahr.

Bis dahin sind wir natürlich schon für unsere Großtierkunden vor Ort im Einsatz.

 

Empfang                                                                                       Flur ( Apotheke/HW-Raum)

 

26.09.2018

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei unserem Referenten Prof. Dr. Martin Ganter für diesen spannenden und informativen Vortrag bedanken. Alle Anwesenden haben den Vortrag mit großem Interesse verfolgt und viele wichtige Informationen mit nach Hause genommen.Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Veranstaltung.

 

Freundliche Grüße

Ihr Team der Vetplan GbR

24.08.2018

 

Sehr geehrte Schafhalter,
 
wir freuen uns, Sie zu unserer ersten Veranstaltung zum Thema Schafgesundheit einladen zu können. Als Referent wird Prof. Dr. Martin Ganter von der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover über wirtschaftlich bedeutende Infektionskrankheiten der Schafe referieren. 


  mehr als PDF »

04.05.2018

Wir suchen für unsere Rinderpraxis eine/n Tierärzt/in in Teil – oder Vollzeit mit oder ohne Berufserfahrung. Wir sind drei Tierärzte mit zwei TMFAs und betreuen hauptsächlich Milchviehbetriebe an der Westküste Schleswig-Holsteins. Neben der Bestandbetreuung erlernen Sie bei uns alle gängigen Operationen am Rind, wie Labmagenendoskopie nach Janowitz und Christiansen, Operationen von Labmagenverlagerungen nach Dirksen, Klauenamputationen und Kaiserschnitte. Weiterhin widmen wir uns mehreren großen Schafbeständen. Ein geringer Kleintieranteil rundet unser Angebot ab. Wir sind ein junges Team in einer wachsenden Praxis und bieten Ihnen geregelte Arbeitszeiten inklusive Wochenendausgleich, eine sehr gute Kommunikation untereinander, eine faire Bezahlung und die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung. Dies beinhaltet bezahlte nationale wie auch internationale Fortbildungen! Auch kurative Praktika können Sie bei uns absolvieren. Um Ihre Unterbringung während dieser werden wir uns kümmern. Bei Interesse schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder melden Sie sich telefonisch unter 04803 / 60 187 30.
 
Freundliche Grüße
 
Das Team der Vetplan GbR

Impressum     |     Datenschutz